Alles Schoko… Schokomüsli

Ich habe ein ganz tolles Rezept für euch, aber die Idee ist nicht auf meinem Mist gewachsen – ich habe sie bei Ricarda von Pech & Schwefel entdeckt und das Ursprungsrezept ist von Maedchenmitherz. Ich liebe Müsli, vor allem wenn es Schokomüsli ist! In den meisten gekauften Schokomüslis ist aber soooo viel böser Zucker enthalten, da ist dieses Rezept eine tolle Alternative. Das selbstgemachte Müsli von Katja klang so lecker und so einfach – und das ist es auch. Probiert es aus!

Schokomüsli

Ich habe folgende Zutaten verwendet:

  • 100g Haferflocken
  • 50g Dinkel gepoppt
  • 50g Dinkel-Crunchy
  • 2 El Kakao
  • etwas Vanillezucker
  • 1 El Zimt
  • 2 Hände voll Walnüsse, gehackt
  • 50ml Erdnussöl
  • 30ml Ahornsirup

Schokomüsli

Ihr könnt aber auch Reisflocken, Kokosflocken, Mandeln, etc. verwenden! Schaut mal bei Ricarda und Katja, welche Zutaten die verwendet haben.

Bei Katja findet ihr außerdem die Beschreibung der Zubereitung und wie lange alles in den Ofen muss.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Christiane

Advertisements

2 Gedanken zu “Alles Schoko… Schokomüsli

  1. Das Müsli habe ich gestern nachgemacht…. Unglaublich, wie toll es schmeckt! Und das ohne übermäßigem Zucker. Danke für das Rezept 🙂 liebe Grüße aus dem Schenna Hotel

    • Liebe Lena,
      sorry für die späte Antwort! Das freut mich sehr und erinnert mich daran, dass ich das Müsli auch mal wieder machen sollte 🙂

      Liebe Grüße,
      Christiane

      PS: Euer Hotel sieht traumhaft aus, ich werde es mir merken, falls ich mal nach Südtirol komme!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s