Das war mein Weihnachten 2015

Hallo ihr Lieben,

ich habe lange nichts von mir hören lassen, aber jetzt wo ich in meinem Urlaub ein bisschen zur Ruhe komme, wollte ich mich mal wieder zu Wort melden und euch ein paar Weihnachts-Impressionen zukommen lassen. Außerdem habe ich Anfang Jänner eine kleine Überraschung für euch. Aber mehr will ich noch nicht verraten 😉

Liebt ihr Weihnachtslieder, Punsch und Kekse auch so sehr? Ich kenne leider viel zu viele Weihnachtsmuffel und kann das gar nicht verstehen. Ich liebe es, den für mich perfekten Weihnachtsbaum auszusuchen und zu schmücken, meinen Adventkranz selbst zu machen und meine Lieben zu beschenken. Und davon möchte ich euch heute ein bisschen etwas zeigen.

Mein Christbaum in den Farben Weiß und Silber:

Christbaum

Mein Adventkranz:

Adventkranz

Eine Inspiration von Pinterest musste ich unbedingt selbst ausprobieren – ein Mini-Adventkranz für meine Kollegin. Alles was man dazu benötigt, haben die meisten Bastler von euch wahrscheinlich zu Hause: Teelichter, Washi-Tape, Streichhölzer und – wenn vorhanden – ein Prägegerät zum Beschriften. Hübsch verpackt ist das ein wirklich nettes Mitbringsel für Freunde oder Kollegen 🙂

Mini-Adventkranz

Meiner Mama wollte ich zu Weihnachten etwas besonderes schenken. Ich fand schon immer Mutter-Tochter-Schmuck sehr süß und begab mich daher auf die Suche im Internet. Letztendlich bin ich bei Dawanda fündig geworden und zwar im Shop von Serafina (http://de.dawanda.com/shop/serafinashop). Dort habe ich zwei Armbänder mit Mondstein bestellt und Buchstaben eingravieren lassen. Für meine Mama eines in Silber (mit meinem Anfangsbuchstaben) und für mich eines in Gold (mit ihrem Anfangsbuchstaben). Für das Geschenk habe ich dann noch eine Karte gestaltet und gedruckt, auf der ich die beiden Armbänder in Schlitzen befestigt habe. Die Karte habe ich so zugeschnitten, dass sie in eine Geschenkbox passt. Die Box habe ich in einem Bastelladen gekauft und mit Fotos von meiner Mama und mir sowie einem Spruch verziert:

Von meiner Mama habe ich die lang ersehnte Daniel Wellington Uhr bekommen ❤ Sie gefällt mir so gut, ich trage sie wirklich gern und sie passt einfach überall dazu, egal ob zu einem sportlichen oder eleganten Outfit. Die Armbänder in Roségold sind von Newone.

Daniel Wellingtion with Newone Bracelets

Mein Freund hat dieses Jahr gut aufgepasst 😉 Irgendwann hatte ich mal erwähnt, dass ich gerne einen „Lockenstab“ von Babyliss hätte, der Haarsträhnen einfach „einsaugt“ und perfekte Locken daraus macht. Da ich zu Weihnachten gar nicht mehr daran gedacht hätte, war es wirklich eine Überraschung für mich. Geworden ist es ein Babyliss Pro MiraCurl mit Dampffunktion und ich bin begeistert. Geht super einfach und die Locken werden wirklich schön und halten sehr lange. Leider gibt es davon bisher nur ein Handy-Selfie:

Babyliss Pro MiraCurl

Und zum Abschluss noch ein bisschen Seelenfutter: Bratapfeltarte. Passt für mich perfekt in die Weihnachtszeit. Mmmmh…

Bratapfeltarte

Das war mein Weihnachten 2015. Ich hoffe, auch ihr konntet die Advent- und Weihnachtszeit genießen.

In den nächsten Tagen erwartet euch wieder ein DIY-Beitrag von mir 🙂

Bis bald,

Christiane

Advertisements

2 Gedanken zu “Das war mein Weihnachten 2015

  1. Schön, wieder von dir zu hören. Ich mochte deinen Blog immer sehr, würde mich freuen, wenn es wieder mehr von dir zu lesen gibt.
    Lg aus Wien und ein schönes Jahr 2016.

    • Vielen Dank! Ich wünsche auch dir alles Gute für 2016!
      Ich werde mir wirklich Mühe geben, vielleicht werden es etwas unregemäßigere Posts, aber jedenfalls wieder mehr, das steht fest 🙂

      Liebe Grüße,
      Christiane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s