Pompom up your life!

DIY Pompoms

Habt ihr schon eure Faschingsdeko hervor geholt? Ich bin etwas spät dran, aber erstens hatte ich bisher gar keine Deko für den Fasching und zweitens habe ich die Weihnachtsdeko erst vorletztes Wochenende wieder verstaut. Also hab ich am Wochenende kurzer Hand ein paar Pompoms aus Servietten gemacht und fotografisch für ein Tutorial festgehalten.

Material für 1 Pompom:

  • 4 gleichfarbige Servietten (3-lagig)
  • Schere
  • Faden

Pompom Anleitung

 Anleitung:

  • Faltet die zusammengelegte Serviette auseinenander und faltet sie in ca. 3-3,5 cm breite Streifen, wie eine Ziehharmonika.
  • Rundet dann die beiden Enden der gefalteten Serviette mit der Schere halbrund ab.
  • Wiederholt diese Schritte, bis ihr 4 gefaltetete Servietten habt und legt die 4 Streifen übereinander.
  • Bindet die 4 Servietten nun in der Mitte mit einem Faden fest zusammen (auf der Materialübersicht ist ein dickerer Faden zu sehen, jedoch habe ich mich später für einen dünneren entschieden, wie ihr auf den Fotos sehen könnt)
  • Beginnt nun, jeden einzelnen Streifen Lage für Lage sorgfältig auseinander zu falten. Dazu benötigt ihr etwas Geduld, da sich die 3 Lagen manchmal etwas schwer trennen lassen und leicht einreißen. Aber wenn man das in Ruhe macht, gelingt das ganz gut 😉
  • Wenn ihr alle Streifen und Lagen auseinander gefaltet habt, ist euer Pompom fertig! Nun könnt ihr ihn mit einem längeren Faden an die Decke hängen (entweder mit einem starken Klebeband oder an die Deckenleuchte binden, so wie ich).

Ich habe mich für die Farben Türkis, Gelb und Weiß entschieden. Diese Farben passen gut in unser Wohnzimmer und ich finde es wirkt frisch und schon etwas frühlingshaft. So kann ich die Pompoms auch noch zu Ostern hängen lassen.

Pompoms

Und zum Schluss noch ein paar Tipps:

  • Pompoms sind in ähnlichen Farbtönen besonders schön, zB für Babypartys in Pink/Rosa- oder Blau/Türkis-Tönen. Oder für Hochzeiten in Weiß bzw in der jeweiligen Wunsch-Farbe!
  • Mit Pompoms könnt ihr Geschenke aufpeppen. Sehr schön finde ich es, wenn man braunes Geschenkspapier verwendet, eine schöne Schleife drumherum bindet und oben drauf das Pompom setzt.
  • Mit vielen kleinen Pompoms kann man süße Baby-Mobile basteln. Dazu einfach kleine Servietten verwenden.
  • Ihr könnt mehrere Pompoms an einem langen Faden befestigen bis ihr eine Pompom-Girlande habt.
  • Man kann die Pompoms übrigens auch aus Seidenpapier basteln.

Viel Spaß beim Pompom-Basteln!

Advertisements